Eichen im Winter

Großfruchtige Eiche (Quercus macrocarpa) Knospe

Die Zweige sind braun, grob, am Ende verdickt. Die Knospen sind klein und braun.

Sumpf-Eiche (Quercus palustis) Endknospen

Die Zweige sind glatt, waagerecht und leicht hängend. Die Knospen sind rotbraun, eiförmig und leicht zugespitzt.

Trauben-Eiche (Quercus petraea) Endknospen

Die Triebe sind graubraun filzig. Die Knospen sind rotbraun, eiförmig und zugespitzt. Am Zweigende treten die Knospen gehäuft auf.

Stiel-Eiche (Quercus robur) Endknospe

Die Zweige sind grün-braun. Die Knospen sind bräunlich, eiförmig abgerundet und treten am Zweigende gehäuft auf.

Roteiche (Quercus rubra) Zweig mit Endknospe

Die Zweige sind rot-braun mit hellen Lentizellen. Die Knospen sind rötlich, schwach eiförmig,laufen spitz zu und treten am Zweigende gehäuft auf.

mongolische Eiche (Quercus mongolica) Endknospe

Die Zweige sind hellbraun mit Lentizellen. Die Knospen sind rot-braun und eiförmig. Die Seiten Knospen stehen einzeln und ab. Die Endknospen treten gehäuft auf. Die Terminalknospe ist deutlich größer als die Nebenknospen.

Seiten