Lineares Verhältnis Umfang zu Baumalter im Schätz-O-Meter

3 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Gast (nicht überprüft)
Lineares Verhältnis Umfang zu Baumalter im Schätz-O-Meter

Hallo,

vielen Dank das tolle Baumportal!

Mir ist aufgefallen, dass das Verhältnis von Stammumfang zu Alter im Schätz-O-Meter über Größenordnungen hinweg linear ist. Beispiel Eiche: 10 cm Umfang ergeben 8 Jahre; 100 cm Umfang ergeben 79 Jahre; 1000 cm Umfang ergeben 788 Jahre. Wenn man also den Umfang mit 10 multipliziert, multipliziert sich auch das Alter mit 10 (von der Rundung auf ganze Jahre abgesehen).

Meine Frage: Ist es tatsächlich so, dass dieses Verhältnis über das gesamte Alter eines Baumes relativ gleich bleibt? Dass der Stammumfang beim Beispiel Eiche also im Mittel jedes Jahr um 1,27 cm (788:1000) zunimmt; egal ob der Baum gerade erst gepflanzt wurde oder schon 250 Jahre alt ist?

Aus dem Bauch heraus hätte ich erwartet, dass dieses Verhältnis sich im Laufe des Baumlebens ändert...

Vielen Dank und viele Grüße
Magnus

Klara
Vielen Dank! Es handelt sich

Vielen Dank! Es handelt sich bei den Werten um Erfahrungswerte von gefällten Bäumen. Die errechneten Werte sind hochgerechnete Schätzwerte. Liebe Grüße Klara

Magnus (nicht überprüft)
Hallo Klara,

Hallo Klara,

danke für die schnelle Rückmeldung! Ich habe mich inzwischen einigermaßen eingelesen und glaube, die Schwierigkeit der Schätzung erkannt zu haben. Ein spannendes Thema!

Viele Grüße
Magnus

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
Diese Frage dient zum Testen, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und um automatisierte Spam-Einsendungen zu verhindern. Wir bitten um Ihr Verständnis!
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.