Ahorn Blätter

japanischer Ahorn (Acer japonicum) Blatt

Das Blatt ist rund und symmetrisch gelappt. Die Enden der Lappen sind zugespitzt. Der Blattrand ist gesägt und der Blattstiel ist oft länger als das Blatt und rötlich. Die Blattstellung ist gegenständig.

kolchischer Ahorn (Acer cappadocicum) Blatt

Das Blatt ist gelappt mit 5 bis 7 Blattspitzen und wird bis zu 18 cm lang. Der Blattstiel ist rötlich und fast so lang wie das eigentliche Blatt. Die Blattadern gehen sternförmig vom Blattgrund aus. Die Blattstellung ist gegenständig.

japanischer Feuer-Ahorn (Acer japonicum 'Aconitifolium') Blatt

Das Blatt ist rundlich. tief gelappt bis geschlitzt. Die Einschnitte gehen fast bis an die Blattbasis.

Zimt-Ahorn (Acer griseum) Blatt

Das Blatt des Zimt-Ahorn ist dreigeteilt. Die Einzelblätter sind unregelmäßig eingebuchtet. Die Herbstfärbung ist gelb bis rot. Die Blattstellung ist gegenständig.

Vermont-Ahorn (Acer spicatum) Blatt

Das Blatt ist eiförmig oft schwach drei- bis fünflappig. Der Blattrand ist gezähnt und die Blattstellung wechselständig.

Cissusblättriger Ahorn (Acer cissusfolium) Blatt

Das Blatt ist unpaarig gefiedert und ist aus drei Einzelblättern zusammengesetzt. Die Einzelblätter sind unregelmäßig gebuchtet, eiförmig und zugespitzt. Der Blattstiel ist lang und rötlich, der Blattrand ist grob gesägt und die Blattstellung ist wechselständig.

Seiten