Blattausblühungen Säulenblutbuche

3 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Jürgen
Blattausblühungen Säulenblutbuche

Meine Säulenblutbuche „Rohan Obelisk“, vor 4 Jahren als 2 m hoher Baum gepflanzt, weist seit 2 Jahren gleich nach dem Austrieb die abgebildeten Ausblühungen auf. Der Baum sowie die Blätter nehmen keinen Schaden, aber es sieht einfach nicht gut aus, da die Äste dadurch auch durchhängen. Kennt jemand dieses Problem?

Heinz (nicht überprüft)
Hallo Jürgen, das sieht mir

Hallo Jürgen, das sieht mir nach einem massiven Befall von Gallwsepen / Milben aus.

Jürgen
Das hatte ich ursprünglich

Das hatte ich ursprünglich auch gedacht und deshalb im letzten Herbst alles Laub und die obere Erdschicht entfernt. Da aber in diesem Frühjahr der Befall bereits beim Austrieb tatsächlich auf allen Blättern sichtbar war und mitgewachsen ist, wollte ich eigentlich nicht an solch einem massiven Befall mit Gallen glauben. Aber wenn dem so wirklich sein sollte und im nächsten Frühjahr das gleiche Problem zum dritten Mal auftaucht, werde ich mich wohl von dem Baum trennen müssen, da die herabhängenden Äste kaum noch einen Säulenwuchs erkennen lassen.

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
Diese Frage dient zum Testen, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und um automatisierte Spam-Einsendungen zu verhindern. Wir bitten um Ihr Verständnis!
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.